Covidien

Ethicon

Volkswagen

B. Braun

Baxter

Nestlé Health Science

Olympus

Karl Storz
Gefäßchirurgisches Trainingslabor der DGG

Kurse 25. – 28. März 2014, Kursräume Halle 4.2

GK 1* EVAR Grund- / Aufbaukurs endovaskulär (25. – 26.03.2014)
Teilnahmegebühr: 500,00 €¹
 
Kursinformation:
Der Kurs erfüllt die Vorgaben der Sektion Endovaskuläre Techniken der Privaten Akademie DGG für einen Grundkurs und einen Aufbaukurs „Aorta“. Die Kursübungen werden an Modellen durchgeführt.
 
Dienstag, 25.03.2014, 09.00 – 18.00 Uhr
09.00 – 09.15 Uhr Begrüßung und Gruppeneinteilung
09.15 – 10.00 Uhr Allgemeine Techniken von peripheren und aortalen Interventionen. Einführung in die Modelle, Kontrastmittel und Strahlenschutz
10.00 – 12.00 Uhr Übungsteil I – Vorstellung 1 Graftsystem / Arbeitsstationen
13.00 – 13.30 Uhr Messung und Mehr
13.30 – 15.30 Uhr Übungsteil II – Vorstellung 2 Graftsystem / Arbeitsstationen
15.30 – 17.00 Uhr Fallvorstellungen und Quiz
15.30 – 18.00 Uhr Besprechung
   
Mittwoch, 26.03.2014, 09.00 – 16.00 Uhr
09.00 – 09.30 Uhr Stentgraftsysteme, Unterschiede, Besonderheiten und Falldiskussion
09.30 – 12.00 Uhr Übungsteil III – Vorstellung 3 Graftsysteme / Arbeitsstationen
13.00 – 13.30 Uhr Komplikationsmanagement und Falldiskussionen
13.30 – 15.30 Uhr Übungsteil IV – Vorstellung 4 Graftsystem / Arbeitsstationen
15.30 – 16.00 Uhr Auswertung
   
GK 2* Wundmanagement Kurs (27.03.2014)
Teilnahmegebühr: 325,00 €¹
   
Donnerstag, 27.03.2014, 09.00 – 19.00 Uhr
09.15 – 09.45 Uhr Einführung – Wundheilung – Pathophysiologie
chronische Wunde
09.45 – 10.15 Uhr Ulcus cruris (venosum) – Diagnostik & Therapie
10.15 – 10.45 Uhr Wunddebridement
10.45 – 11.15 Uhr Kompressionstherapie
11.30 – 12.00 Uhr Workshop: Kompression
Mehrkomponenten-Kurzzugkompression
12.00 – 12.30 Uhr Diabetischer Fuß – Diagnostik & Therapie
12.30 – 13.00 Uhr Minor- / Majoramputation
14.00 – 14.30 Uhr Vakuumtherapie
14.30 – 15.00 Uhr Workshop: Vakuumtherapie
15.00 – 15.30 Uhr pAVK IV – Diagnostik & Therapie
15.30 – 16.15 Uhr Lokaltherapie
16.15 – 16.30 Uhr Obsoletes
17.00 – 17.30 Uhr Innovationen
17.30 – 18.00 Uhr Workshop: Lokaltherapeutika
18.00 – 18.45 Uhr Organisation: Überleitung stationär – ambulant;
Wundambulanz; Homecare-Unternehmen; Zertifizierung
18.45 – 19.00 Uhr Nachbesprechung
   
GK 3* Intensivkurs Phlebologie (27. – 28.03.2014)
Teilnahmegebühr: 395,00 €¹
   
Donnerstag, 27.03.2014, 10.00 – 18.00 Uhr
10.00 – 10.15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in den Kurs
10.15 – 10.45 Uhr Epidemiologie, sozialmedizinische und ökonomische
Bedeutung phlebologischer Krankheitsbilder
10.45 – 11.00 Uhr Anatomie (Spezielle Anatomie und Topographie)
11.00 – 11.30 Uhr Physiologie/Pathophysiologie
11.30 – 12.00 Uhr Phlebologische Anamnese, Klinische Befunderhebung in der Phlebologie
12.00 – 12.30 Uhr Hämodynamische Untersuchung
13.15 – 14.00 Uhr Bildgebende Verfahren
14.00 – 15.00 Uhr Kompressionstherapie
15.15 – 16.15 Uhr Indikation, Technik und Ergebnisse der klassischen Varizen-Operation
16.15 – 17.15 Uhr Indikation, Technik und Ergebnisse der endovenösen Verfahren
17.15 – 18.00 Uhr Theorie, Indikation, Technik und Ergebnisse moderner Sklero-Therapie
   
Freitag, 28.03.2014, 08.30 – 18.00 Uhr
08.30 – 12.30 Uhr Praktische Übungen: Hämodynamik (LRR; VVP),
Kompressionstherapie (Kompressionsverband;
MKS-Anpassung), Ultraschall (Mapping; Kompressionssonographie),
Endovenöse Techniken (am Rinderfuß)
13.15 – 14.15 Uhr Diagnostik und Therapie der TVT
14.15 – 14.45 Uhr PTS
14.45 – 15.15 Uhr Venöse Angiodysplasien
15.15 – 16.15 Uhr Therapie des Ulcus cruris (Wundmanagement; Shaving)
16.30 – 17.00 Uhr Befunddokumentation / Qualitätsmanagement / Qualitätsssicherung
17.00 – 17.30 Uhr Weiterbildung & Weiterbildungsordnung
17.30 – 18.00 Uhr Zusammenfassung – Diskussion – Zertifikate
   
GK 4* Ultraschall Interdisiziplinärer Grundkurs (25. – 27.03.2014)
Teilnahmegebühr: 480,00 €¹
   
Dienstag, 25.03.2014, 08.30 – 19.00 Uhr
08.30 – 08.45 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in den Kurs
08.45 – 10.15 Uhr Physikalische Grundlagen der konventionellen und farbkodierten Duplexsonographie mit praktischer Demonstration „Knopfologie“
10.30 – 12.00 Uhr Praktische Übungen I
13.00 – 14.00 Uhr Duplexsonographie der peripheren Venen
Untersuchungsablauf mit Live-Demonstration
14.00 – 15.30 Uhr Praktische Übungen II
16.00 – 17.30 Uhr Doppler-/Duplexsonographie der extracraniellen hirnversorgenden Arterien
17.30 – 19.00 Uhr Praktische Übungen III
   
Mittwoch, 26.03.2014, 08.30 – 16.30 Uhr
08.30 – 09.30 Uhr Duplexsonographie der peripheren Arterien
09.30 – 11.00 Uhr Praktische Übungen IV
11.00 – 11.30 Uhr Besonderheiten im arteriellen System
11.30 – 12.00 Uhr Besonderheiten (Dialyseshunt, AV Fistel, Vaskulitis)
13.00 – 14.00 Uhr Duplexsonographie der viszeralen und retroperitonealen
Gefäße – Untersuchungsablauf mit Live-Demonstration
14.00 – 15.30 Uhr Praktische Übungen IV
15.30 – 16.30 Uhr Besonderheiten Aorta: Dissektion, Aneurysma, Verlaufskontrolle nach Stentimplantation und offener Operationen
   
Donnerstag, 27.03.2014, 08.00 – 10.15 Uhr
08.00 – 09.30 Uhr Freie Vorträge
09.30 – 10.15 Uhr Quiz und Abschlussbesprechung
   
* Begrenzte Teilnehmerzahl! Frühzeitige Anmeldung erforderlich!
¹ Die Teilnahmegebühren werden vereinnahmt im Namen und für Rechnung der Privaten
   Akademie Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin gGmbH.