Covidien

Ethicon

Volkswagen

B. Braun

Baxter

Nestlé Health Science

Olympus

Karl Storz
Teilnehmerregistrierung

Teilnehmerregistrierung Online

Die gesamte Teilnehmerregistrierung, von der Eingabe persönlicher Daten bis hin zur Eingabe von Bankverbindungen, ist zu Ihrer Sicherheit mit SSL (128 BIT) verschlüsselt.

Falls Ihr Browser keine SSL-Verschlüsselung mit 128 BIT zulässt, bitten wir Sie, sich die aktuellste Version Ihres Browsers herunter zu laden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Registrierung per E-Mail aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Bitte benutzen Sie zur Online Anmeldung einen aktuellen Browser, wie z.B.:

Mozilla Firefox 3.6.12 – 3.6.16 oder höher
Microsoft Internet Explorer 7, 8 oder höher
Opera 11 oder höher
Google Chrome 10.X oder höher
Safari 5 oder höher


Da nur diese Browser die vollständige Zertifikatskette aufgrund der hohen Sicherheitsstufe darstellen können!

Die Teilnehmerregistrierung Online ist nicht mehr möglich.

Bitte melden Sie sich direkt vor Ort an.

Anmeldung postalisch oder per Fax an:

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9, 90411 Nürnberg
Fax: 0911 - 3931656

DGC_2014_Anmeldeformular.pdf

Anmeldeformular_Pflegekongress.pdf

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Silke Schaetz
Tel.: 0911/39 31 6-27
E-Mail:

Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) sowie Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH)

In Würdigung der Gemeinnützigkeit und der steuerrechtlichen Vorgaben ist eine Besserstellung der Mitglieder im Vergleich zu den Nichtmitgliedern durch Befreiung von den Teilnahmegebühren nicht zulässig. Als Mitglieder gelten die Vollmitglieder der DGCH sowie der Mitveranstalter. Mitveranstalter ist eine Fachgesellschaft, die ihren Jahreskongress mit Mitgliederversammlung während des Kongresses der DGCH durchführt. Aktuell sind dies die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) und die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH). Der Vorstand der DGCH hat in seiner Sitzung am 18.10.2013 gemäß Beschlussvorlage der Einführung von Teilnehmergebühren für die Mitglieder einstimmig zugestimmt.

Aufgrund der Erhebung von Teilnahmegebühren ist eine Voranmeldung empfehlenswert.

Es besteht für Sie die Möglichkeit, die Anmeldung Ihres Dauer- oder Tagesausweises sowie Buchungen
für das Rahmenprogramm und Kurse online vorzunehmen.

Bitte besuchen Sie die Kongress-Homepage www.chirurgie2014.de und folgen Sie den Hinweisen zur Teilnehmerregistrierung.

Die Anmeldung kann aber auch mit dem beigefügten Anmeldeformular per Fax oder Post erfolgen.


Assoziierte Mitglieder der Fachgesellschaften
DGG, DGMKG, DGNC, DGOOC, DGPRÄC, DGT, DGTHG, DGU


Für assoziierte Mitglieder der oben genannten Fachgesellschaften werden in diesem Jahr wieder vergünstigte Gebühren für den Kongressbesuch angeboten.

Die Anmeldung kann online (siehe Hinweise zur Teilnehmerregistrierung) oder mit dem Anmeldeformular auch per Fax oder Post erfolgen. Ein Nachweis der Mitgliedschaft ist der Anmeldung beizufügen bzw. vor Ort vorzulegen.

Anmeldung postalisch oder per Fax an:

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg
Fax: 0911 - 3931656

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Silke Schaetz
Tel.: 0911/39 31 6-27
E-Mail:

Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich. Eine Reservierungsbestätigung erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung. Die Reservierungsbestätigung ist nicht Voraussetzung für die Rechtsverbindlichkeit Ihrer Anmeldung.

Bitte legen Sie die Reservierungsbestätigung am Tagungsschalter vor, gleiches gilt für Ihren Zahlungsbeleg (sofern nicht durch Bankeinzug, SEPA-Lastschriftverfahren oder Kreditkarte reguliert).

Bitte nehmen Sie nach dem 7. März 2014 keine Voranmeldungen mehr vor, sondern lösen Sie Ihren Teilnehmerausweis direkt am Tagungsschalter. Um Wartezeiten am Tagungsschalter zu verkürzen, bitten wir Sie, Ihren bereits ausgefüllten Anmeldevordruck mitzubringen.

Im Falle Ihrer Verhinderung bitten wir um eine schriftliche Absage. Bei Rücktritt bis 24. Februar 2014 ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von  20,- € fällig, danach ist die Teilnahmegebühr in vollem Umfang zu entrichten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Gebühren für Kurse oder Rahmenprogramm aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen nicht zurückerstattet werden können.

Mündliche Absprachen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung von MCN.

Die Teilnahmegebühren können von Ihrem Bankkonto bis 31.01.2014 per Bankeinzug und ab dem 01.02.2014 per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen werden. Das SEPA-Lastschriftverfahren und der Bankeinzug sind bei der MCN AG nur für Bankgeschäfte innerhalb Deutschlands möglich. Für den Einzug Ihrer Gebühren erteilen Sie der MCN AG ein Rahmenmandat für diesen Kongress.

MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, Nürnberg
Konto-Nr. 010 27 10 943
BLZ 300 606 01
IBAN DE05 3006 0601 0102 7109 43
BIC DAAEDEDD
Kennwort: DGCH 2014


Bitte nehmen Sie Zahlungen für jeden Teilnehmer getrennt vor. Zur Zuordnung Ihrer Zahlung muss der Name auf der Anmeldung mit dem auf der Überweisung übereinstimmen. Kreditkarten von VISA und Eurocard/Mastercard werden akzeptiert.

Begrenzte Teilnehmerzahlen ergeben sich durch die jeweiligen zur Verfügung stehenden Raumkapazitäten der zugeordneten Säle/Räume. Mit Ausnahme von separat zu buchenden Kursen, Workshops etc. ist u. U. trotz größter Planungsbemühungen eine Vollbelegung einzelner Veranstaltungsteile, die mit Dauer- oder Tagesausweis besucht werden können, nicht auszuschließen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme sowie Reduzierung von Teilnahmegebühren ergibt sich hierdurch nicht!

Für Programmänderungen und zeitliche Verschiebungen von Veranstaltungen wird keine Gewähr übernommen. Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen oder Teile davon (Kurse, Workshops etc.) zeitlich oder räumlich zu verlegen. Hierzu zählt auch die Absage einzelner Programmpunkte. Für den Teilnehmer ergibt sich dadurch nicht das Recht zum Rücktritt. Schadenersatzansprüche hieraus sind ausgeschlossen. Der Veranstalter verpflichtet sich, unmittelbar nach Kenntnis notweniger Veränderungen den Teilnehmer hiervon zu unterrichten.

Der Veranstalter haftet weiterhin nicht für die Präsenz angekündigter Referenten. Bei Ausfall steht dem Teilnehmer kein Schadenersatzanspruch gleich welcher Art zu. Der Veranstalter wird sich bemühen, durch adäquaten Ersatz Abhilfe zu leisten. Der jeweils aktuelle Stand der Vortragenden kann der Online-Veröffentlichung entnommen werden, unter der Einschränkung einer Frist von einer Woche vor Veranstaltungsbeginn. Spätere Änderungen sind aus technischen Gründen online nicht mehr möglich.

Alle Rechte behält sich der Veranstalter vor. Rechte Dritter bleiben gewahrt. Weder Veranstalter/Druckerei noch Herausgeber haften für fehlerhafte bzw. nicht erfolgte Wiedergaben und Darstellungen in den Druckerzeugnissen oder auf der Homepage. Die Haftung für Inhalte von Anzeigen und Wiedergabe von originalen Fremdtexten liegt ausschließlich bei den jeweiligen Inserenten bzw. Urhebern. Der Anspruch auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Nürnberg.

Mit der Anmeldung zum 131. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass seine persönlichen Daten in der Kongressdatenbank gesammelt und gespeichert werden. Diese Daten werden von der MCN AG genutzt, um die vom Teilnehmer beantragten Angebote sicherzustellen.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.mcn-nuernberg.de/agb-deutsch.php.

Die Teilnehmerausweise vorangemeldeter Teilnehmer werden Ihnen vorab, ca. 2 Wochen vor dem Kongress, zugesandt. Bitte beachten Sie für die Zusendung der Ausweise, dass Ihre Anmeldung und Zahlung spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorliegen muss. Bei späterer Anmeldung ist eine Zusendung nicht mehr möglich, d. h. der Teilnehmerausweis liegt am Tagungsschalter vor Ort für Sie bereit. Rahmenprogrammkarten werden nicht vorab zugesandt und liegen am Tagungsschalter für Sie bereit. Wir dürfen Sie darauf hinweisen, dass bei Vergessen des Ausweises bzw. nochmaligem Neuausdruck vor Ort Bearbeitungskosten von € 20,00 anfallen.

Ihre weiteren Unterlagen/Teilnahmebescheinigung liegen für Sie zur Abholung am Tagungsschalter bereit und können im Laufe des Tages abgeholt werden.

Die Namensschilder der Teilnehmer enthalten einen „Data Matrix Code“, der folgende Daten des jeweiligen Teilnehmers (Teilnehmernummer, Titel, Vorname, Nachname, Ort und E-Mail-Adresse) verschlüsselt ausweist. An den Ausstellungsständen können diese Codes mittels Scanner ausgelesen werden. Dieser Service dient der Erleichterung der Kongressnacharbeiten der Ausstellungsfirmen und verbessert den Informationsfluss auch im Interesse der Kongressteilnehmer.

Bitte unterstützen Sie den optimalen Dialog zwischen Teilnehmer und Industrie!